Das Gute liegt oft näher als man denkt

Um zu uns zu gelangen, müssen Sie nur der Straße folgen, die aussieht, als würde nach der nächsten Kurve das Ende der Welt kommen. Dort wartet jedoch der Beginn einer unvergesslichen Zeit auf Sie.

Bei uns umgarnt Sie frische Landluft, statt urbanem Lärm, sie sehen weite Felder, an Stelle von grauen Wänden und entspannte Tiere, entgegen gehetzter Verkehrsteilnehmer. Inmitten der ruppiner Seenlandschaft geht alles ein wenig langsamer vonstatten, bei uns ist für Sie der richtige Ort für einen erholsamen, entschleunigenden und nichtsdestotrotz ereignisreichen Aufenthalt.
Sie könnten ihren Tag mit einem Kaffee und einem reichhaltigen Frühstück im Wintergarten des GUTESS oder am Springbrunnen davor beginnen. Oder Sie entscheiden sich, durch die kleine Lindenallee zum Gutshaus zu schlendern und dort Ihre frischen Brötchen abzuholen, um auf einer Terrasse des Sonnenhofs den Morgen zu genießen. Wenn Sie möchten, dürfen Sie dann gerne Bauer Uwe beim Füttern oder Heueinholen helfen, in Ruhe in einem Buch schmökern oder das Hofleben beobachten und genießen. Der Gutshof und seine Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten. Bei uns liegen Abenteuergeist und Naherholungswert dicht beieinander, so findet bei uns jeder genau das, was er sucht.

Gemeinsam Gutes schaffen

Gut Boltenhof wäre nicht das, was es ist, ohne jedes einzelne Teammitglied und unserer engen Verbindung zueinander.

Jan-Uwe

führt den vielschichtigen Betrieb Gut Boltenhof in die Zukunft.

Andrea

strukturiert die Abläufe des Hofgeschehens.

Bauer Uwe

erweckte mit schaffender Kraft Gut Boltenhof zu neuem Leben.

Inge

unterstützt mit ihrem vielseitigen Handeln das Treiben auf dem Hof.

Josefine

ist der kleine Sonnenschein des Teams.

Tino

ist der Ansprechpartner für die operativen Belange.

Peggy

empfängt lächelnd unsere Gäste und organisiert das Büro.

Inge Lange

ist die gute Seele des Café & Bistro GUTESS.

Hannelore

bereichert das Café & Bistro GUTESS mit ihrer fürsorglichen Art.

Gabor

ist mit seinem Werkzeugkoffer dort, wo man ihn braucht.

Jessica und Robin

bringen auf dem Hof ihre vielen Ideen zur Anwendung.

Nicole

reinigt den Hof mit einem gutmütigen Lächeln auf den Lippen.

Diana

betreut als Organisationstalent die Veranstaltungen.

Das ist los

Über das ganze Jahr verteilt finden bei uns kleine und größere Veranstaltungen statt. Öffentliche und nicht öffentliche. Lange geplante und kurzfristige. Hier finden Sie eine Übersicht der öffentlichen Veranstaltungen, an denen Sie gerne eingeladen sind teilzunehmen. Sofern eine vorherige Anmeldung erforderlich sein sollte, werden wir darauf immer explizit hinweisen. Unsere tagesaktuellen Ereignisse finden Sie auf unserer facebook-Seite. Schauen Sie doch auch dort mal vorbei!

Gut Boltenhof präsentiert gemeinsam mit dem Puppentheater Felicio aus Berlin eine Vorstellung von „Kasper und das Krokodil vom Nil“. Erleben Sie in der spannenden Geschichte für Groß & Klein, wie Kasper und Prinz Flitz Pipe darum wetteifern, Gretels Herz zu erobern.

Erwachsene: 6,- Euro, Kinder: 4,- Euro

Im Anschluss findet auf dem Gutshof die Tierfütterung statt. Abends gibt es Würstchen und Stockbrot am Lagerfeuer für die Kleinen; unser Restaurant GUTESS freut sich auf den Besuch der großen Gäste.

 

Auch dieses Jahr feiern wir wieder in Blumenow das Erntedankfest mit Blumenow, Boltenhof als Teil von Blumenow und Barsdorf. Groß und Klein wird wieder eingeladen sein, den historischen Boltenhofer Wagen gemeinsam zu schmücken, damit wir herausgeputzt am Umzug vom Gelände der Wentowsee Agrar GmbH am Ortseingang von Blumenow bis auf den Sportplatz teilnehmen können.

Gefeiert wird am 16.September 2017 auf dem Sportplatz in Blumenow. Es wird Speisen, Getränke und ein lebhaftes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein geben.

Geschichte

Vom Rittergut zum erhol-dich-gut

Wir möchten Ihnen das ehemalige Rittergut und seinen Ort näher vorstellen und laden Sie auf eine kleine Reise von den ersten Siedlern im 16. Jahrhundert bis ins Hier und Jetzt ein.

→ Download Broschüre (PDF)

Investition in Ihre Zukunft

Förderung durch das MASGF Brandenburg

Gut Boltenhof wird mit unterschiedlichen Maßnahmen durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Diese Maßnahmen sind zum einen

(1) Die Beschäftigung zweier Werkstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojekts in 2015 und
(2) Die Beschäftigung eines Innovationsassistenten in 2016.
Die Werkstudierenden waren Grafikdesign-Studenten und hatten die Aufgabe, die bestehenden Kommunikationswege und-mittel von Gut Boltenhof zu hinterfragen mit dem Ziel, ein breit gefächertes, innovatives Kommunikationskonzept und eine darin enthaltene authentische und nachhaltige Markenkommunikationsstrategie zu entwickeln.

Der Innovationsassistent ist Absolvent der HNE Eberswalde des Masterstudiengangs „Nachhaltiges Tourismusmanagement“ und übernahm auf Gut Boltenhof die Aufgabe, das bestehende Betriebskonzept zu überprüfen und in seinen Geschäftsfeldern zu erweitern mit dem Ziel der Erschließung neuer Zielgruppen und Partner unter Einbindung eines breit gefächerten innovativen Kommunikations- und Medienmixes und unter Herausarbeitung eines Alleinstellungsmerkmals.

 

Presse

Was man über uns erzählt

→ Forum – online
29/09/2017 SAGEN, EIN RITTERGUT UND EINE URALTE FISCHEREI

→ rbb24 – Radio (min 11:13)
23/09/2017 EINE REISE ZUM STECHLIN

→ MAZ (pdf)
05/08/2016 DER NEUE GEIST VON BOLTENHOF

→ MOZ (pdf)
05/08/2016 LOCKRUF AUS BOLTENHOF

→ littleescape
19/07/2016  GUT BOLTENHOF IN DER UCKERMARK

→ MAZ (pdf)
15/05/2016 ARBEITEN WO ANDERE URLAUB MACHEN

→ komoot
10/04/2016 GUT BOLTENHOF FAHRRAD HIGHLIGHT + HOFLADEN

→ MAZ (pdf)
01/04/2016 DER VERWUNSCHENE PARK VON BOLTENHOF

→ Reiseland Brandenburg
24/03/2016 SOMMER AUF GUT BOLTENHOF: SO GEHT FAMILIENURLAUB

→ zitty
8/10/2015 BULLERBÜ IN BRANDENBURG